Evangelische Allianz Osnabrück

Die Konferenzhalle der Evangelischen Allianz in Deutschland von 1901 in Bad Blankenburg (Foto: EAD).

Editorial:

Wir sind evangelikal! Was bedeutet das?

1. Wir sind fasziniert von einem Gott,

  • der sich selbst auf den Weg macht zu Dir und mir,
  • der sogar Mensch wird, in Jesus Christus,
  • der sich selbst allen Gescheiterten und unschuldig Verurteilten gleich macht und den Tod erleidet,
  • der damit alle Schuld auf sich nimmt, die Menschen je einander angetan haben,
  • der den Tod besiegt hat und zu neuem Leben auferweckt wurde.

Er selbst ist der Weg zu Gerechtigkeit und Frieden, schon hier und besonders heute.

2. Wir möchten alle Menschen motivieren, zusammen mit Jesus durchs Leben zu gehen. Das ist unsere Mission: Gottes Gegenwart in allen Lebensbereichen unserer Stadt erleben zu können. Gott interesssiert sich für Dich, ganz persönlich, und bietet Dir volles Leben in allen Dimensionen an!

3. Wir Menschen sind aufeinander angewiesen. Wir wünschen uns, dass wir einander zugewandt leben. Besonders in der Friedensstadt Osnabrück sind wir ein Teil der weltweiten Friedensbewegung, zusammen mit Menschen aller Generationen und Nationen. Wir engagieren uns für den Schutz des Lebens und die Bewahrung von Gottes Schöpfung.

Als evangelikale Osnabrücker distanzieren wir uns ausdrücklich von allem Hass und von aller Gewalt, die durch Worte, Taten und vermeintliche Übereinstimmung mit dem Willen Gottes oder jeglicher Ideologie gegeneinander ausgeübt wird.

Ja, wir sind konservativ:
Die Basics für Menschenwürde und Lebensrecht von Anfang an, für Frieden und Bewahrung der Schöpfung sind die zehn Gebote des Alten Testaments und die Bergpredigt des Matthäus-Evangeliums. Gottesliebe, Nächstenliebe und Selbstannahme sind konservative Werte. Das heißt für uns: Wir sind nicht rückwärtsgewandt im Sinne von „früher war Alles besser“.

Ja, wir sind progressiv:
Wir sind davon überzeugt, dass Vertrauen auf Gott wahre Freiheit ermöglicht. Sie ist eine ständige Herausforderung für unser Zusammenleben weltweit, in dieser Stadt und im Umfeld eines und einer jeden. Das heißt für uns: Evangelikale sind ambitionierte Performer der Zukunft.

Mehr Infos im Material-Download der EAD:

Wer gehört zur Allianz?

Die Evangelische Allianz in Osnabrück ist ein Netzwerk von freikirchlichen und landeskirchlichen Gemeinden, Werken und Initiativen, sowie von Privatpersonen, welche die [Glaubensbasis der Evangelischen Allianz] unterschreiben.

Wer zur Zeit auf Stadtebene dazu gehört, [ist hier zu lesen].

Hinweise, wie man als Gemeinde, Initiative oder Einzelperson Mitglied werden kann, [gibt es hier].

%d Bloggern gefällt das: